PostgreSQL

 

Installation, Backup, Patching und Monitoring inklusive
Migration von Oracle nach Postgres
Einsparung von Lizenzkosten und Transparente Abrechnung

 

Ihre Alternative zu Oracle: PostgreSQL as a Service

Entdecken Sie PostgreSQL as a Service, unsere leistungsstarke, auf Open-Source basierende verwaltete Datenbanklösung. Wir übernehmen den vollständigen Betrieb der Datenbank – von der Einrichtung bis zum Backup – auf unserer eigenen Cloud-Plattform. Unsere plusserver-eigenen Rechenzentren in Deutschland garantieren höchste Standards an Datenhoheit und Sicherheit.

 

 

Sichern Sie Ihre Datenhoheit

In unseren zertifizierten Rechenzentren in Deutschland gewährleisten wir Ihnen vollständige Kontrolle und Hoheit über Ihre Daten zu jeder Zeit.

 

 

Entlasten Sie Ihre IT

Übertragen Sie routinemäßige Aufgaben wie Backup, Patching und Monitoring sowie die Gewährleistung der Verfügbarkeit auf externe Dienste, um Ihre IT-Abteilung zu entlasten.

 

 

Gewinnen Sie maximale Freiheit

Ihre PostgreSQL-Datenbank ist innerhalb von Minuten einsatzbereit, und Sie bestimmen selbst, wie lange Sie sie nutzen möchten.

 

 

Anwendungsfälle

 

 

Outsourcing


Kosten und Ressourcen clever einsparen


Durch den Einsatz einer Database as a Service (DBaaS) schaffen Unternehmen wichtige Freiräume für ihre IT, indem Wartungs- und Betriebsaufgaben extern verwaltet werden. In Zeiten des Fachkräftemangels ist dies ein entscheidender Vorteil. Der Eigenbetrieb einer Datenbank bindet nicht nur personelle Ressourcen, sondern auch erhebliches Kapital. Wachsende Anforderungen können zudem hohe Investitionen in die Erweiterung der Hardware erforderlich machen, was zu sprungfixen Kosten führt. Auch Lizenzkosten für kommerzielle Datenbankprodukte können sich summieren. Ein Outsourcing kann allerdings auch Nachteile haben, wie unklare Preismodelle bei manchen Anbietern. plusserver begegnet diesem Problem mit einem transparenten Pay-as-you-go-Modell für PostgreSQL as a Service, das eine klare Kostenkontrolle ermöglicht.

 

Modernisierung


Datenbank-Migration in die Cloud: Ein strategischer Schritt

Unternehmen ziehen aus mehreren Gründen eine Datenbank-Migration in die Cloud in Betracht. Oftmals ist die bestehende Hardware veraltet oder es besteht ein Bedarf an technologischer Erneuerung. Es ist allerdings nicht ratsam, bestehende Legacy-Datenbanken einfach direkt und ohne Anpassungen in die Cloud zu übertragen. Stattdessen bietet eine Managed Database Lösung die Möglichkeit, die IT-Abteilung zu entlasten und die Vorteile der Cloud, wie Flexibilität und Skalierbarkeit, voll auszuschöpfen. Zudem stellt die Migration einer Datenbank in die Cloud oft den ersten Schritt dar, um schrittweise weitere Dienste und Anwendungen zu verlagern und so eine umfassende Transformation der Unternehmens-IT voranzutreiben.

 

 

Was können wir für Sie tun?

Wir beraten Sie gerne persönlich bei der
Auswahl Ihrer Cloud Lösung.

Rufen Sie jetzt an, oder buchen Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.